Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Der Räuber Hotzenplotz: Wer findet den Räuber wird in neuem Tab geöffnet

Der Räuber Hotzenplotz: Wer findet den Räuber

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2019
Verlag: Günzburg, HUCH!
Mediengruppe: Spiele
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteStatusVorbestellungenFrist
Standorte: SP-K / Erdgeschoss Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 17.02.2023

Inhalt

Nach dem Buch "Der Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler. Kasperl, Seppel und der Wachtmeister sind auf der Suche nach dem Räuber Hotzenplotz. Wem wird es gelingen, ihn zu finden? Ein Spieler spielt den Räuber, die anderen suchen ihn. Dazu müssen sie erraten, wo er sich gerade versteckt. Wer richtig rät, darf vorwärts gehen und kommt dem Räuber so immer näher. Als Räuber Hotzenplotz läuft ein Spieler vor den Verfolgern davon und versteckt sich immer wieder neu an einem von vier Orten. Die Verfolger versuchen, den Räuber richtig einzuschätzen und sein Versteck zu erraten. Wer auf das richtige Versteck getippt hat, darf auf dem Weg weiter vorgehen und kommt so der Räuberhöhle immer näher. Das Spiel endet nach 12 Runden, wenn der Räuber alle seine 12 Versteckplättchen ausgespielt hat. Es gewinnt, wessen Figur bei Spielende der Räuberhöhle am nächsten ist. Für 2-4 Spieler ab 5 Jahren. (Spieldauer ca. 15 Min.)

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2019
Verlag: Günzburg, HUCH!
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SP-K
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 4260071880833
Beschreibung: Spiel
Schlagwörter: Suchspiel
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Haferkamp, Kai; Tripp, F. J.; Kondirolli, Sabine
Fußnote: Inhalt: 5 Wegstreifen, 1 Räuberhöhle, 1 Räuberhutplättchen, 12 Versteckplättchen für Räuberhotzenplotz, 12 Versteckplättchen fpr die Verfolger, 4 Spielfiguren mit Standfuß
Mediengruppe: Spiele